Via Cénit 2017


Via Cénit 2017

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

20,00 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
 
1 l = 26,67 €


1 l = 26,67 €

Der „Via“ ist quasi der kleine Bruder des Cénit, aber im Grunde mit dem gleichen Ehrgeiz und Aufwand erzeugt. Auch er wird ab dem Jahrgang 2017 aus Trauben von 80 bis 100 Jahre alten Rebstöcken gekeltert, die,  jede Parzelle separat, über mehrere Wochen selektiv gelesen wurden. Der Via Cenit wird etwas kürzer als der Cenit fassgereift (14 Monate), für den Jahrgang 2017 wurden 60 % der Barrique neu angeschafft. Der Hauptunterschied zum Cenit dürfte schlicht darin liegen, dass die Kellerei am Ende die einzelnen Fässer zuordnet. Kleine Abstriche gegenüber dem „Cénit“, die sich angesichts der für diese Klasse sehr freundlichen Preisgestaltung gut verschmerzen lassen, zumal der Via de Cénit mit seinem vollen Körper, seinen intensiven Brombeer- und Kakaonoten, seiner ausgewogenen Frucht und seidigen Tanninen alle Attribute eines großen Tempranillo bietet. Auch vom Via Venit gibt es 2017 allerdings nicht viel, gerade mal 12600 Fl.

Rotwein Spanien, trocken

Jahrgang 2017
Füllmenge 750 ml
Alkoholgehalt 15 %
Abfüller Viñas del Cénit
Anschrift Carretera S/N, E-49708Villanueva de Campeán (Spanien)
Weinbaugebiet Tierra del Vino de Zamora
Rebsorte Temperanillo

 

 

 

 

 

 

 

(enthält Sulfite)

Auch diese Kategorien durchsuchen: Rotwein, Spanien, Tierra del Vino de Zamora