Schittler-Becker Merlot Blanc de Noirs 2020

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

7,00 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
 
1 l = 9,33 €


1 l = 9,33 €

Merlot ist in Deutschland eine exotische Rebsorte, die hier erst seit 1997 überhaupt angepflanzt werden darf. Blanc de Noirs entsteht aus Rotweintrauben, die sofort nach der Ernte wie Weißwein gepresst werden und zwar eigentlich so, dass keine Farbpigmente aus den Beerenhäuten in den Most gelangen. Blanc de Noirs ist also eigentlich weiß. Julia Schittler steuert den Pressvorgang so, dass ein winziger Hauch Farbe und ein genauso winziger Hauch Beerenaromen in den Wein kommen. Das Ergebnis liegt irgendwo zwischen Weißwein und Rosé. Korrekterweise bleibt anzumerken, dass dieser Stil nicht von Julia Schittler erfunden wurde, sondern Basis des aktuellen Riesenhypes um den Provence-Rosé ist. Der Merlot Blanc de Noirs wurde im Jahrgang 2019 erstmals erzeugt. Julia Schittler war bei diesem Erstling hinsichtlich der Menge vorsichtig, zu vorsichtig, der Wein war ruckzuck ausverkauft. Daher muss jetzt der neue Jahrgang 2020 ran.

 

Blanc de Noirs Deutschland

Jahrgang 2020
Füllmenge 750 ml
Alkoholgehalt 12 %
Abfüller Vereinigte Weingüter Schittler&Becker GbR
Anschrift Abfüller Hahnheimer Str. 30, D-55270 Zornheim
Weinbaugebiet Rheinhessen
Rebsorte Merlot

 

 

 

 

 

 

 

(enthält Sulfite)

Auch diese Kategorien durchsuchen: Weißwein, Deutschland, Rheinhessen