Dostert Rivaner trocken 2020

Nicht auf Lager

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
5,30 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
 

Eigentlich ist das Weingut Mathias Dostert auf die lokale Rebsorte Elbling spezialisiert. Aber neben einigen Weinen aus Burgunder-Rebsorten macht das Weingut auch Rivaner. Rivaner, das war ursprünglich die Luxemburger Bezeichnung für den Müller-Thurgau, weil man früher glaubte, der sei eine Kreuzung aus Riesling und Silvaner. Als der Name Müller-Thurgau bei anspruchsvolleren Weintrinkern immer mehr in Verruf geraten war, weil viel zu viele Betriebe die Neigung der Rebe zu üppigen Erträgen ausgenutzt hatten, wurde auch in Deutschland die Bezeichnung „Rivaner“ gängig. Der schlechte Ruf des Müller-Thurgau stimmt übrigens nur so halb. Wenn der Winzer die Ertragsmenge durch entsprechenden Anschnitt auf ein normales Maß begrenzt, gibt die Rebe tadellose, saubere Weine.

Und so hat auch der Rivaner von Dostert keinerlei unschöne Muskattöne, sondern gefällt als fein-filigraner Wein mit sauberen Fruchtnoten.

 

 

Weißwein trocken Deutschland

Jahrgang 2020
Füllmenge 1000 ml
Alkoholgehalt 12,5 %
Hersteller Weingut Mathias Dostert
Anschrift Hersteller Weinstraße 5, 54453 Nittel
Weinbaugebiet Mosel
Rebsorte Rivaner

 

 

 

 

 

 

 

(enthält Sulfite)

Auch diese Kategorien durchsuchen: Weißwein, Deutschland, Mosel